Startseite

72 Stunden Aktion

Geschafft -- Super --- Tolles Fest

Gruppenbild der Helfer - für die Presse

Nach 72 Stunden gab es am Sonntag nachmittag bei strahlendem Sonnenschein ein tolles Abschlußfest.
Bürgermeister Vogelpohl äußerte sich anerkennend zur Leistung der Jugendlichen.

Aktion läuft alle mit viel Eifer dabei ...

Mit viel Einsatz und Eifer wird an einer neuen Grillstelle und Pavillion gearbeitet. Am Sonntag nachmittag um 15:00 muß alles fertig sein.

Hier eine Auswahl Bilder

Die 72-Stunden-Aktion 2019

In 72 Stunden die Welt besser machen.

Die 72-Stunden-Aktion ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände. In 72 Stunden werden dabei in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stückchen besser machen“. Dieses Motto ist der Ausgangspunkt aller Aktivitäten rund um die Aktion im Jahr 2019. Die Projekte greifen politische und gesellschaftliche Themen auf, sind lebensweltorientiert und geben dem Glauben „Hand und Fuß“. Als teilnehmende Gruppe setzt man sich konkret vor Ort im eigenen Sozialraum ein. Einen Raum, dessen Bedingungen und Probleme man kennt. Die Teilnehmenden werden eben dort für und mit anderen tätig, wo sie auch sonst im Alltag unterwegs sind.


Unsere Kolping Jugend nimmt dieses Jahr aufs Neue an der 72-Stunden-Aktion teil. Die Aktion findet vom 23.05. – 26.05.2019 statt. Falls Sie Interesse haben uns in Form von einer Spende zu unterstützen, dürfen Sie sich gerne an die Ansprechpartner wenden.


Simon Fräulin, Elisa Epking – elisa.epking@googlemail.com, Bianca Junker

In Vorfreude auf aufregende 72-Stunden grüßt die Kolping Jugend.

Weitere Infos - offizielle Seite